Brau-Theorie

Selber brauen erfreut sich einer immer grösseren Beliebtheit. Dies zeigt sich auch an der Anzahl von Veröffentlichungen. Nachfolgend haben wir einige Arbeiten zusammengetragen. Das Spektrum reicht von der Matura- oder Projektarbeit bis zum Handbuch unseres Brauplaners.

Hilfsmittel / Anleitungen

Die BJCP Style Guidelines enthalten eine Zusammenstellung „aller“ Biersorten. Die Originalbeschreibung stammt aus den Style Guidelines 2004 des Beer Judges Certification Program (BJCP) – weitere Informationen befinden sich unter www.bjcp.org. Diese deutsche Übersetzung basiert auf der Kampagne für gutes Bier e.V. und wurde von unserem Mitglied Lukas Mosimann in diese Form gebracht.

Die Bierfarbe wird in SRM oder EBC angegeben. Diese kleine Bier-Farbtabelle hilft bei der Bestimmung des Wertes oder bei der Umrechnung.

Die Anleitung zum IGBrauplaner V 1-4 zeigt nicht nur genau auf auf wie unser Brauplaner, welcher von Lukas Mosimann erstellt wurde, funktioniert. Es ist auch eine super Zusammenfassung von sehr viel Wissen rund ums Brauen – Theorie in hochkonzentrierter Form.

Anlässlich der Vereinsreise nach Belgien wurde ein Degustationslogbuch erstellt. Der darin abgebildete Raster regt zum bewussten Degustieren an und hilft die Eindrücke festzuhalten.

Diverse Arbeiten

Wolfgang Mielsch, Simon Aeschliman und Remo Knaus haben 2015 eine Interdisziplinäre Projektarbeit zum Thema „Faszination Bier“ geschrieben.

Pascal Kägi und Dominik Sinnathurai haben 2011 eine Interdisziplinäre Projektarbeit über die Bierherstellung, den Gärprozess und die Berechnung des Alkoholgehaltes erstellt. Sie trägt den Namen Leistung vor Genuss.

Ebenfalls 2011 hat Melanie Scherrer eine umfassende Vertiefungsarbeit inkl. kurzer Präsentation geschrieben. Sie gibt auch einen kurzen Einblick in die Geschichte des Biers oder die Frage nach „Frauen und Bier“.

2009 hat Simon Mosimann eine ebenfalls umfangreiche Selbständige Vertiefungsarbeit über das Bierbrauen und die Geschichte des Biers geschrieben.

Andreas Büchler hat 2006 eine Maturaarbeit über „Die alkoholische Gärung unter verschiedenen Umweltparametern am Beispiel der Bierherstellung“ geschrieben.